„Der Wanderer im Karst – Prohaskas zweiter Fall in Istrien“

Neu im Oktober 2016
Der Wanderer im Karst – Prohaskas zweiter Fall, erschienen im Wieser Verlag
der-wanderer-im-karst-coverJoe Prohaska, ehemaliger Kriminalhauptkommissar lebt seit seiner Frühpensionierung in einem Dorf unweit von Rovinj. Bei einer Fototour landet er in einem malerischen Städtchen in Zentralistrien, wo er den fast achtzigjährigen Bartolo Monti kennenlernt. Monti war kurz nach dem Zweiten Weltkrieg in die USA ausgewandert und ist nun als reicher, aber kranker Mann zurückgekehrt. Er will seinen Heimatort sanieren, um ihn vor dem Zerfall zu retten. Doch aus seinen Plänen wird nichts, denn am nächsten Tag wird er im Keller eines verlassenen Hauses tot aufgefunden. Die Polizei geht von einem Unfall aus, doch Joe Prohaska hat da seine Zweifel. Und anstatt weiterzufahren, beginnt er Fragen zu stellen…

Sieben Fragen an Silvija Hinzmann

RovinjGasse-verkleinertClaudia Schmid von KRIMINETZ hat mir ihre berühmten sieben Fragen gestellt.

Und die Antworten stehen nun
hier: KRIMINETZ

„Krimi an der Bar“ am 09.12.2015 in der Gedok Stuttgart

Cover Der Duft des Oleanders-verkleinert„Der Duft des Oleanders“ ist
Krimi an der Bar in der GEDOK-Stuttgart
am Mittwoch, 09. Dezember 2015

Christine Lehmann stellt Silvija Hinzmann vor
Beginn: 20.00 Uhr
Unkostenbeitrag: 5,00 €, ermäßigt 2,50 €
GEDOK-Stuttgart
Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde e.V.
Hölderlinstrasse 17
70174 Stuttgart
Tel.  0711/297812
Fax. 0711/2260785

 

Buchempfehlung „Tatort Europa“

Bunte-Artikel 15_10_15Während ich auf der Frankfurter Buchmesse war, erschien in der BUNTEN diese Buchempfehlung.
Joe Prohaska freut sich!

Quelle: Die Bunte, 15.10.2015

„Der Duft des Oleanders“ im österreichischen Fernsehen

Cover Der Duft des Oleanders-verkleinert „Der Duft des Oleanders“, erschienen am 01.07.2015, Wieser Verlag, wurde heute morgen als Buchtipp im österreichischen Morgenmagazin vorgestellt. Hier geht es zum Video: Café Plus