Krimilesung am 06.11.2013

Der Traum
Auf Einladung von
„Sternmut-Literatur-Bunt“
lese ich am Donnerstag,
den 06.11.2013
in der
Villa Barock
Pflugfelder Straße 5
71636 Ludwigsburg
Beginn 19.30 Uhr
Der Eintritt ist frei!

Lesung am 11.12.2013 in Herrenberg

U_Graf_Gesiebte Luft_02.inddIch freue mich auf die Lesung am Mittwoch, 11. Dezember 2013 im Mauerwerk in Herrenberg.
Es lesen Autorinnen und Autoren der Antologie „Gesiebte Luft – Krimis aus dem Knast, Hrg. Edi Graf, Silverburg Verlag, statt.

Beginn: 20,00 Uhr
Eintritt: VVK 12,00 Euro/AK 15,00 Euro
Mauerwerk
Hindenburgstraße 22
71083 Herrenberg

Mein Kurzkrimi heißt: „Der dritte Mann“.

Karten erhalten Sie im Mauerwerk, an den üblichen Vorverkaufsstellen (Herrenberg: Gäubote Geschäftsstelle im Bronntor) oder online direkt über Reservix.

Krimitag 2013 – Reutlingen

logo-krimitag-72dpi

3. Internationale Krimitag des Syndikats
Am Krimitag 2013 stellen Autorinnen und Autoren des Syndikats-Stammtischs Tübingen/Stuttgart elf Kurzkrimis aus der neuen Anthologie “Ein Ausflug in den Tod”, (Hrg.), Veit Müller, Oertel & Spörer, vor.
Es lesen: Edi Graf, Martina Fiess, Werner Bauknecht, Gudrun Weitbracht, Bernd Leix, Peter Wark, Silvija Hinzmann, Bernd Storz, Sybille Baecker und Veit Müller.

Mein Kurzkrimi heißt „Und wenn sie nicht gestorben sind…“
Cover - Ein Ausflug in den TodEinlass 18.30 Uhr  – Beginn 19.00 Uhr
Ort: Verlagsgebäude Oertel & Spörer
Burgplatz, Butterstraße 10
72764 Reutlingen
Musik: Double-Didge-Sax
Moderation: Roland Hauser, Lokal-Chef des Reutlinger Generalanzeigers
Eintritt: 6,00 Euro
Der Erlös geht zugunsten „Hilfe zur Selbsthilfe e.V.“
Fotos: Silvija Hinzmann
Foto: S. Hinzmann Foto: S. Hinzmann Foto: S. Hinzmann

Foto: S. Hinzmann

Foto: S. HinzmannFoto: S. Hinzmann

DSCF6709DSCF6650DSCF6659-002DSCF6680-003DSCF6650DSCF6672-001DSCF6699-001DSCF6698-002DSCF6685-001Die Lesung der „Mörderischen Schwestern“ aus Baden-Württemberg und der Schweiz am 21.11.2013 auf den Stuttgarter Buchwochen hat großen Spaß gemacht.

Interview bei „Radio Ludwigsburg“

Radio Ludwigsburg-H_Friesendorff20131115_184623-001-verkleinert20131115_184311-002Das Gespräch beim, Webradio Radio Ludwigsburg, das Herr Herbert Friesendorff mit mir geführt hat, war sehr nett. Es wird am Montag, 18.11.2013 um 10.15 und 18.15 Uhr gesendet.

Lesung in Kornwestheim-Pattonville am 18.11.2013

Herrgotts Bscheißerle - Cover 001-verkleinert
Ich freue mich auf die Lesung im
Bürgerverein Pattoville
am 18. November 2013
im Bürgertreff – Bücherei
John-F-Kennedy- Allee 19/3
70806 Kornwestheim-Pattonville
Beginn 20:00 Uhr
Karten zu 4 Euro gibt es ab sofort in Pattonville in der Bücherei und im Bürgeramt.
Die Lesung wird umrahmt von der Pattonviller Band „in patto“.

Auf dem Programm stehen meine Kurzkrimis aus verschiedenen Anthologien, unter anderem aus „Herrgotts Bscheißerle“.

Lesung bei den Stuttgarter Buchwochen 2013

Die Stuttgarter Buchwochen 2013 stehen bevor.

Und auch dieses Mal sind die »Mörderischen Schwestern« dabei.

Haus der Wirtschaft Stuttgart

Haus der Wirtschaft Stuttgart

Lesung
am Donnerstag, 21.11.2013,
im Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart

Beginn 20:00, Raum Karlsruhe
Eintritt: 3,– Euro an der Abendkasse

Neue Krimis der »Mörderischen Schwestern«! Dramen um enttäuschte Ehepartner, finstere Machenschaften um Rottweiler Narren, dubiose Charaktere profitieren vom Elend afrikanischer Flüchtlinge.

Es lesen Ulrike Blatter, Bettina Hellwig, Silvija Hinzmann, Rebecca Michele, Jutta Motz und Ulrike Wanner.
» Veranstalter: Buchhandlung Schairer, Stuttgart; Mörderische Schwestern, Stuttgart

Buchvorstellung „Gesiebte Luft“ am 03. 09. 2013

U_Graf_Gesiebte Luft_02.indd

Die Anthologie Gesiebte Luft – Krimis aus dem Knast, herausgegeben von Edi Graf für die Straffälligenhilfe und Sozialberatung Südwürttemberg-Hohenzollern e. V.(dahin geht € 1,- Spende pro Buch), Silberburg Verlag, 2013, 9,90 €, 978-3-8425-1277-1

erscheint im September 2013

Die Buchvorstellung ist am Dienstag, 03.09.2013 in der JVA Rottenburg, Schloß 1, 72108 Rottenburg, Beginn 17.00 Uhr

Mein Kurzkrimi heißt: „Der dritte Mann“

Das Gefängnis als Krimischauplatz, die Autoren hinter Gittern – aus der Idee des Bereichsleiters Freizeit und Sport der Justizvollzugsanstalt Rottenburg wurde ein Krimischreibprojekt mit Inhaftierten und schließlich ein Buch. Kern der Anthologie »Gesiebte Luft« ist der originale und originelle Knastkrimi, geschrieben von mehreren Gefängnis-Insassen. Er trägt eindeutig deren Handschrift und wurde nur behutsam lektoriert.
Die Geschichte um die kriminellen Machenschaften der Rottec AG wurde während der zwölfmonatigen Entstehungszeit von einem Rhetorik-Studenten der Universität Tübingen betreut, der Plot von einem Krimiautor begleitet. Umrahmt wird »Der Rottec-Komplott« von acht spannenden Kurzkrimis, die in der »gesiebten Luft« hinter Gittern spielen. Zur Recherche ließen sich die Autoren selbst in der Rottenburger Strafanstalt einschließen, um Effektenkammer, Gefängnisküche oder den BGH, den »Besonders Gesicherten Haftraum«, aus nächster Nähe kennen zu lernen.
»Gesiebte Luft« erscheint anlässlich der Heimattage Baden-Württemberg 2013 im Neckar-Erlebnis-Tal. Damit ist das Neckartal zwischen Sulz und Rottenburg gemeint, wo die Kurzgeschichten auch spielen. Pro verkauftem Band kommt ein Euro der »Straffälligenhilfe und Sozialberatung Südwürttemberg-Hohenzollern e. V.« als Spende zugute. (Text: Silberburg Verlag)

Krimitag 2012

logo-krimitag-72dpi

8. Dezember 2012, 20 Uhr

Große Kriminacht in Reutlingen mit elf AutorInnen und einer Buchpremiere
Ort: Pressezentrum des Reutlinger General-Anzeigers,
Burgplatz 1-6, 72764 Reutlingen
(Zugang über Beutterstraße)
Eintritt: 5 Euro
Bewirtung

Zum Krimitag des Syndikats am 8. Dezember hat sich der Stuttgarter/Tübinger Stammtisch des Syndikats etwas Besonderes ausgedacht. Die elf Autorinnen und Autoren geben eine Anthologie mit Kneipen-Kurzkrimis heraus, die an diesem Abend zum ersten Mal vorgestellt wird.
Es werden spannende Kostproben aus dem Buch „Leblos unterm Tresen“ zu hören sein, das im Verlag Oertel&Spörer erscheint.

Die Autorinnen und Autoren, die alle aus ihren Texten lesen werden, sind:
Silvija Hinzmann, Sybille Baecker, Frank Faber, Martina Fiess, Edi Graf, Bernd Leix, Veit Müller, Britt Reißmann, Bernd Storz, Peter Wark und Gudrun Weitbrecht.

Auch Musik wird es geben: Es spielt die Gruppe Blue Curtain.
Der gesamte Erlös der Benefiz-Veranstaltung geht an das Reutlinger Projekt Handschlag (Täter-Opferausgleich)

LebLosTresen